Download Biografie

Musik-Biografie
Wie alles begann.
Die erste Ukulele bekam Beata Bereuter mit sechs Jahren geschenkt. Seither singt und spielt
sie mit Hingabe. Mit 15 brachte sie sich das Gitarrenspiel selber bei. Einer breiteren Öffentlichkeit
wurde sie im Rahmen ihrer Ausbildung zur Kindergärtnerin bekannt. Dort wirkte
sie an vielen Musikprojekten mit und bereicherte mit ihrem Gesang Schulanlässe und
Feiern. Bald galt sie als Geheimtipp für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder Firmenfeste.
Ihr Markenzeichen ist ihre gefühl- und kravolle Stimme, mit der sie ihr Publikum berührt
und begeistert.


Aktuell 2022
"Gold&Stroh" wird entfesselt. Beata Bereuter präsentiert ihr erstes Mundartalbum und
performt ihre Songs Solo, im Duo, im Trio und mit Band. Wir feiern und leben unsere
Musik! Solo, im Duo und im Trio, will Beata die Kleinkunstbühnen erobern und ihre Musik
einem breiteren Publikum zeigen.

2005 bis 2012
Während sieben Jahre tourte sie mit ihrer Band Equinox und vielen Eigenkompositionen im
Gitarrenkoer in der Schweiz und in Deutschland. Daraus entstanden die Alben „Equinox“
und „Water the Stone“. Die Songs erzählen von Freud und Leid und lassen ein ironisches
Augenzwinkern nicht missen. Ihr Sound ist beseelt, eingängig, hoffnungsvoll, charmant,
lebensbejahend.
2012 besuchte Beata die Voice and Music Akademie in Zürich. Sie feilte an ihrer Stimme
und der Musiktheorie. Mit neuem Wissen und frischem Elan komponiert Beata Bereuter
neue Songs, singt und spielt mit ihrer Gitarre an diversen Anlässen. Phase "Inputen und
Outputen"

Neuer Wind:
2016 realisiert Beata in Zusammenarbeit mit den Recording Studios 571 bei Thomas Fessler
ihre EP und arbeitet mit Daniel Schaub (Heinz de Specht) an ihren Songs und an ihrer Performance.
Die Zusammenarbeit mit diversen Profimusikern gestaltet sich lehrreich, spannend
und rundum bereichernd.
2017 am Freitag, 10. März taufte sie im ausverkauften Sternensaal in Wohlen ihre erste Solo
EP "Tidbi!ts". Mit Band performte sie wieder ein abendfüllendes Konzert. Das Publikum
war begeistert und möchte mehr...Beata auch ;)

2018
Beata tourt als Singer-Songwriterin mit ihrem aktuellen Soloprogramm „Tidbi!ts“.
Herausragende Musiker wie Mathias Harter, Martin Dürrenmatt, Christian Bachmann,
Denise Fuchs und Francesco Bettamin mischen den Songs den passenden Groove und die
veredelte Würze bei. Ihre Musik ist ein Mix aus Pop, Folk und Country. Eingängige, charmante
Melodien umrahmen Geschichten aus dem Leben, Prozessen und dem Jetzt, sind
gewürzt mit Eindrücken aus ihren Reisen und Gedanken aus dem Alltag.
Mit der Band produziert Beata Ende 2018 die Single „Wunsch“ und sammelt in der
Trio-Formation auf ihrer Weihnachttour erfolgreich Spenden für „Jeder Rappen zählt - Für
ein Dach über dem Kopf “.

2019
Beata & Band erarbeiten im Homestudio neue Songs, vorwiegend in Mundart gesungen. Im Dezember veröffentlichen sie ihre
Singlekollektion 2019.
Viele tolle Konzerte werden gespielt, der Sound bewährt sich Solo, im Duo, im Trio, mit
Band und Gastmusikern. Es rockt und bring eine Menge Spass!
Die Dernière von Tidbi!ts wird im November im ausverkauen Cholechäller in Niederlenz
gespielt und zelebriert. Das neue Mundartalbum "Gold&Stroh" und die Tour stehen in den
Startlöchern und wollen gemeinsam mit dem neuen Bassisten Oliver Keller gespielt und
gehört werden...

2020
Kurz vor dem Lockdown erscheint im April die Single „Segel setzen“ als Vorbote für
"Gold&Stroh". Danach wird es abrupt still - überall. Corona hat uns im Griff.

2021
Aus der Stille entsteht im eigenen Wohnzimmer "Lady Harp & Bonanza". Beata Bereuter
und Eliane Koradi arrangieren eine Auswahl ihrer Lieblingssongs mit Harfe, Gitarre und
Stimme. Beata und Eliane erwärmen die Herzen. Das Programm wird im kleinen Rahmen,
im Wald, am See und in Sommerbars präsentiert.
Und was macht die Band?
Im August 2021 wird die CD "Gold&Stroh" auf dem Birkenhof, Boswil bei Blunschi‘s noch
getauft. Danach verstummt das Projekt coronabedingt wieder. Die Auftritte müssen
verschoben werden. Die Zeit wird genutzt für neue Inputs.

Aktuell 2022
"Gold&Stroh" wird endlich entfesselt! Beata Bereuter präsentiert ihr erstes Mundartalbum
und performt ihre Songs Solo, im Duo, im Trio und mit Band. Wir feiern und leben unsere
Musik! Das Warten hat sich gelohnt, Musiker und Publikum werden belohnt.

2023
Möchte Beata die Kleinkunstbühnen erobern. ;)

 

Folgt uns, liked uns bei Gelegenheit auf Facebook, Instagram, Vimeo, Youtube, mx3, etc.